Hauptmenü

Herzlich willkommen
auf der Internetseite des Pastoralverbunds Hagen-West!

Der Pastoralverbund Hagen-West besteht aus den drei Gemeinden
  • St. Bonifatius, Hagen-Haspe
  • St. Konrad, Hagen-Westerbauer
  • St. Michael, Hagen-Wehringhausen und
    Maria, Hilfe der Christen, Hagen-Kuhlerkamp
Auf dieser Internetseite finden Sie die aktuellen Nachrichten und Veranstaltungen, die den gesamten Pastoralverbund betreffen und die Ausgaben des WestBlicks. Der WestBlick erscheint 14-tägig, wird in den Kirchen des Pastoralverbunds Hagen-West verteilt und enthält alle Gottesdiensttermine sowie die aktuellen Nachrichten aus dem Pastoralverbund.

Nach den Herbstferien beginnt die Erstkommunionvorbereitung 2016-2017

02 titelZum ersten Elternabend wurden alle Eltern, deren Kinder zwischen dem 01.08.2007 und 31.12.2008 geboren wurden und katholisch sind, eingeladen.
Eltern, deren Kinder katholisch sind, in die 3. Klasse gehen und aus Versehen keine Einladung erhalten haben, sind herzlich eingeladen.
Auch Kinder, die noch nicht getauft wurden, können an der Vorbereitung teilnehmen.

Wir treffen uns mit allen Eltern zum Elternabend am Mittwoch, den 14. September 2016 um 20 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius (Berliner Straße 121).

An diesem Abend werden Sie auch die Anmeldebögen zur Erstkommunionvorbereitung erhalten.

Bitte überlegen Sie sich auch schon einmal, ob Sie es sich vorstellen können, ihr Kind und die anderen Kinder auch als MitarbeiterIn an den Vorbereitungstagen zu begleiten.
Am ersten Elternabend werden wir Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen, die wir bereits im Kopf haben – aber vielleicht haben Sie auch noch die ein oder andere Idee, wie Sie sich mit Ihren Talenten in die Vorbereitungszeit einbringen können.

In diesem Jahr können Sie zwischen drei Wegen der Vorbereitung wählen

Modell 1: Der Samstagsweg
In St. Konrad findet die Vorbereitung an 4 Samstagnachmittagen und einem ganzen Samstag (Oktober 2016 – April 2017) statt. Die Samstage sind so gestaltet, dass die Kinder 2 Stunden lernen, singen und spielen. Im Anschluss daran feiern Eltern und Kinder gemeinsam mit der Gemeinde Gottesdienst, der besonders für Kinder gestaltete Elemente enthält.

Modell 2: Der Sonntagsweg
In St. Michael und St. Bonifatius findet die Vorbereitung an 4 Sonntagvormittagen und einem ganzen Samstag (Oktober 2016 – April 2017) statt.
Die Sonntage sind so gestaltet, dass die Kinder 1,5 Stunden lernen, singen und spielen. Im Anschluss daran feiern Eltern und Kinder ge-meinsam mit der Gemeinde Gottesdienst, der besonders für Kinder gestaltete Elemente enthält.

Modell 3: Der Weggottesdienst-Weg
In diesem Jahr bieten wir einen dritten Vorbereitungsweg an:
Die Kinder sind eingeladen, jeweils begleitet von einem Erwachsenen – sich in 10 Wortgottesdiensten von je ca. 45-60 Minuten auf den Empfang der Erstbeichte und der Erstkommunion vorzubereiten. Für beide ist es eine besondere Art der Vorbereitung: Durch Gebet, Lieder und Geschichten lernen die Kinder kennen, warum wir uns immer wieder sonntags in der Kirche zum Gottesdienst zu versammeln.

Für alle drei Varianten
Hinzu kommt eine Phase, in der die Kinder die Gemeinden besser kennen lernen: Alle Kinder haben die Auswahlmöglichkeit zwischen den Kinderbibeltagen in den Herbstferien, dem Mitwirken bei einem Krippenspiel, der Sternsingeraktion oder dem Passionsspiel in St. Konrad. Eine dieser drei Wahlmöglichkeiten reichert die Vorbereitungszeit für die Kinder an.

Hier können Sie sich den Einladungsflyer herunterladen. Klick.

Sie haben noch Fragen oder können am Elternabend nicht teilnehmen?
Weitere Informationen zur Erstkommunionvorbereitung erhalten Sie bei Christine Dellmuth und Rita Dransfeld.